Übersicht  »  Webhosting  »  PHP
23.01.2023
8

Was bedeutet der Hinweis "(nicht) kompatibel mit PHP 8.0/8.1/8.2"?

Grundlegendes

Wir haben für Sie einen grundlegende Prüfung durchgeführt, ob Ihre Webseite(n) kompatibel mit PHP 8.0, bzw 8.1 oder 8.2 sind (nur, wenn Sie nicht bereits PHP 8.x nutzen).

Das Ergebnis zeigen wir Ihnen neben jeder Webseite (Vhost) an.

Unbedingt beachten

Bitte beachten Sie unbedingt folgende Hinweise:

  • die Prüfung dient lediglich einer ersten Einschätzung und ersetzt keine vollständige Überprüfung Ihrer Webseit(en)

  • die Prüfung war lediglich rudimentär auf die Startseite und beinhaltet keinerlei weitere (Unter-)Seiten

  • die Prüfung wurde nur für Webseiten durchgeführt, die

    • mit PHP 7.4 einen HTTP-Status-Code 200 liefern
    • aktiv sind
    • direkt in ein Verzeichnis zeigen (nicht jedoch für Weiterleitungen)
  • die Prüfung hat lediglich den HTTP-Fehlercode ausgewertet; dabei zeigen wir

    • wir den Status-Code 200 als kompatibel an
    • alle anderen Status-Codes als nicht kompatibel an
  • wir haben für die Prüfung selbst die PHP-Version Ihrer Webseite nicht geändert (auch nicht ganz kurz)

  • wir können die Prüfung generell nicht wiederholen, aber Sie können dies in der Verwaltung Ihres Webhosting-Pakets über den Schalter Prüfung wiederholen

Bei Fragen: Fragen Sie Ihren Web-Administrator/Designer

Bitte richten Sie alle Fragen, die Sie zur Kompatibiliät Ihrer Web-Anwendungen mit PHP 8 haben, an Ihren Web-Administrator/Designer.

Bitte sehen Sie von Anfragen hierzu an unseren Support unbedingt ab. Wir können keinerlei Unterstützung bei der Migration von Web-Anwendungen zu PHP 8 bieten.

Für technisch Interessierte

Für technisch Interessierte haben wir ein paar weitere Informationen zu unserer Prüfung:

  • als User-Agent nutzen wir manituWebhostingPhp8CompatibilityChecker/1.0 zusammen mit einem Hinweis auf diesen FAQ-Eintrag

  • wir haben zur Prüfung die PHP-Version Ihrer Webseite (Vhost) nicht umgestellt. Zum "Umschalten" nutzen wir ein bisschen eigenes Know-How und Magie, ohne dabei jedoch Ihre Webseite negativ zu beeinflussen. Mehr verraten wir nicht (ein bisschen Vorsprung vor unseren Marktbegleitern muss sein).


Alle FAQ-Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit, sind nicht rechtlich bindend und sind kein Vertragsbestandteil. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, die Leistungsbeschreibung(en) sowie die Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.