Informationen zum Datenschutz

Stand: 2022-04-28 21:28

Diese Informationen zum Datenschutz gelten u.a. aber nicht ausschließlich für

  • www.manitu.de
  • status.manitu.de
  • webmail.manitu.de
  • phpmyadmin.manitu.de
  • wiki.manitu.de
  • download.manitu.de/net, mirror.manitu.net
  • mein.manitu.de
  • webftp.manitu.de
  • unsere Webhosting-Kunden-Menüs
  • weitere Seiten unterhalb von manitu.de/net, sofern deren Datenschutz-Link zu dieser Seite führt
  • weitere Seiten von manitu, sofern deren Datenschutz-Link zu dieser Seite führt, u.a.
    • wie-ist-meine-ipv6-adresse.de

Die Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie hier.

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie den nachfolgenden Informationen.

Weitergehende Informationen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung in Verbindung mit unseren Dienstleistungs-Verträgen finden auf unserer Seite zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen zum Datenschutz ausschließlich unsere eigene Webseite und nicht die von uns gehosteten Webseiten im Rahmen von Hosting-Dienstleistungen abdeckt.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch den im Impressum angegebenen Betreiber dieser Webseite.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir als sozial und technisch verantwortungsbewusstes und verbraucherorientiertes Unternehmen nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und legen allergrößten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen (personenbezogenen) Daten und Ihrer Privatsphäre bei jeder Erhebung, Verarbeitung und Nutzung. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie diesen Informationen zum Datenschutz.

Wenn Sie unsere Webseite benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegenden Informationen zum Datenschutz erläutern, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-DSGVO

Firmierung und Anschrift
manitu GmbH
Welvertstraße 2
66606 St. Wendel
Deutschland
Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Handelsregister
Amtsgericht Saarbrücken, HRB 19076
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
Manuel Schmitt
USt-IdNr.
DE 274284838
Telefon (Zentrale)
+49 6851 99808-0

nur für allgemeine Informationen, keine technische Betreuung / Support

E-Mail (allgemein)
info@manitu.de

nur für allgemeine Informationen, keine technische Betreuung / Support

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie diesen Informationen zum Datenschutz. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung aller Inhalte und Daten, auch Zahlungsdaten, eine dauerhafte SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Daten, die Sie an uns übermitteln, können daher nach aktuellem Stand der Technik nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Es liegt keine gesetzliche Verpflichtung zur Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten gemäß BDSG-NEU / DSGVO vor.

Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns über nachfolgende Kontaktdaten:


manitu GmbH
Welvertstraße 2
66606 St. Wendel
Deutschland

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, so steht Ihnen der o.g. Kontakt zur Verfügung. Bitte vermeiden Sie Anfragen, die nicht oder nicht ausschließlich den Datenschutz in juristischer Sicht betreffen, und die über unseren Kunden-Support beantwortet werden.

Bitte beachten Sie, dass die o.g. Kontaktdaten nicht für Abuse-Hinweise (Hinweise über technischen Missbrauch, z.B Spam) zuständig ist. Bitte richten Sie derartige Hinweise ausschließlich an abuse@manitu.net. Derartige Anfragen werden nicht beantwortet und kommentarlos verworfen.

4. Datenerfassung auf unserer Webseite

Cookies

Unsere Webseite verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, z.B. Merkzettel oder Such-/Abfrage-Historien. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann und wird die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb-/Shop-Funktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir als Betreiber dieser Webseite haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien Bereitstellung unserer Dienste.

Alle anderen Cookies, die aufgrund der vorangegangenen Angaben nicht zwingend nötig sind, können Sie freiwillig annehmen, und können Ihre Entscheidung jederzeit in den Cookie-Einstellungen ändern.

Bitte beachten Sie, dass durch die Verwendung von Browser-Plugins zum Unterdrücken von Cookie-Bannern etc. (z.B. "I don't care about cookies") ggf. weder der Cookie-Banner noch die Cookie-Einstellungen angezeigt werden. In diesem Fall setzen wir nur die technisch nötigen Cookies.

Server-Log-Dateien

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen als E-Mail an uns gesendet und daher bei uns im Rahmen einer vorvertraglichen Anbahnung oder Leistungserbringung eines bestehenden Vertrages genutzt und gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt u.a. auf Grundlage Ihrer Einwilligung und gemäß Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), zur vorvertraglichen Anbahnung oder zur Leistungserbringung.

Gesetzliche Vorschriften, gemäß TKG, gemäß Handels- und Steuerrecht, erfordern besondere Nachweis-, Dokumentations- und Aufbewahrungsfristen der von Ihnen gemachten Angaben. Wir kommen einer Aufforderung zur Löschung bzw. ein Widerruf der Einwilliung zur Speicherung nach, sofern dies allen gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, insbesondere handels- und steuerrechtliche, bleiben unberührt.

Datenerhebung und Datenübermittlung bei Vertragsschluss und zur Leistungserbringung

Damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können, erheben wir bei jeder Bestellung personenbezogene Daten. Wie gesetzlich vorgeschrieben löschen wir alle persönlichen Daten spätestens mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres, sofern dem im Einzelfall nicht besondere Gründe (z.B. Einwände gegen Rechnungen oder die Einhaltung der Vertragsbedingungen) oder gesetzliche Bestimmungen, insbesondere steuer- oder handelsrechtliche, entgegenstehen.

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig, vereinbart oder beauftragt ist. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt, es sei denn, dies ist gemäß Art. 49 Abs. 1 Unterabs. 1 lit. b und c DSGVO zwingend zur Leistungserbringung erforderlich und zulässig, insbesondere bei Domain-Registrierungen, z.B. wenn die jeweilige Domain-Vergabestelle ihren Sitz in einem Drittland hat.

Weitergehende Nutzung der bei Vertragsschluss erhobenen Daten

Wir nutzen die bei Vertragsschluss erhobenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO darüber hinaus u.a. zu folgenden Zwecken:

Sie können dieser Nutzung jederzeit widersprechen.

5. Analyse-Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Webseite benutzt (nach Ihrer Einwilligung) die Open-Source-Software Matomo (ehemalis Piwik) zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet dazu Cookies.

Sie können sich freiwilling in den Cookie-Einstellungen dafür entscheiden, dass wir Matomo mitsamt Cookies nutzen dürfen. Standardmäßig ist Matomo nicht aktiviert.

Wenn Sie den Cookies für Matomo zustmmen, werden die Daten anonymisiert. Sie können darüber nicht identifiziert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, da wir Matomo selbst hosten.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Webseite verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States ("Google").

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Webseites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von "Conversion-Cookies" erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Betreiber dieser Webseite haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unsere Webseite als auch unsere Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

6. Plugins und Tools

OpenStreetMap

Wir nutzen den Kartendienst von OpenStreetMap (OSM). Anbieterin ist die Open-Street-Map Foundation (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom.

Wenn Sie eine Website besuchen, auf der OpenStreetMap eingebunden ist, werden u. a. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen über Ihr Verhalten auf dieser Website an die OSMF weitergeleitet. OpenStreetMap speichert hierzu unter Umständen Cookies in Ihrem Browser. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Ferner kann Ihr Standort erfasst werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen – z. B. auf Ihrem Handy – zugelassen haben. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz von OpenStreetMap unter folgendem Link: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Dienste

Wir nutzen darüber hinaus weitergehende Dienste auf unserer Webseite, u.a.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern der jeweilige Anbieter aufnehmen. Hierdurch erlangt der jeweilige Anbieter Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung der vorgenannten Dienste erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseite bzw. zur Verhinderung von Missbrauch. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

7. Änderungen

Durch Änderungen unseres Angebots, gesetzliche und rechtliche Bestimmungen oder nachträglich erkannte Regelungslücken können Änderungen an unseren Informationen zum Datenschutz erforderlich werden. Bitte rufen Sie unsere Informationen zum Datenschutz daher von Zeit zu Zeit auf.