Kontakt per E-Mail

Aktuelle Störungs- und Wartungs-Meldungen

Bitte beachten Sie die nachfolgenden, aktuellen Meldungen von status.manitu.de

Meldung eingestellt am 07.02.2023 um 21:36:59 Uhr

Hinweis: (Webhosting) Deaktivierung der PHP-Version 7.4 auf unserer Webhosting-Plattform

Am 31.01.2023 werden wir die PHP-Version 7.4 auf unserer Webhosting-Plattform endgültig entfernen.

Zum 12.12.2022 stellen wir außerdem die Standard-PHP-Version für unsere Webhosting-Plattform auf 8.0 um. Sollte keine explizite Version über die Verwaltungsoberfläche sondern "Standard" gesetzt sein, gilt ab diesem Tag die neue PHP-Version auch für Ihr Paket.

Die Version 7.4 ist demnächst "End of Life" und wird von den Entwicklern/dem Hersteller nicht mehr unterstützt.

Bei sehr alten Installationen von Owncloud, Nextcloud oder ähnlichen Anwendungen kann es daher nötig sein, dass Sie Ihre Anwendung updaten müssen, um die Kompatibilität mit aktuellen PHP-Versionen zu gewährleisten.

Sofern über die Verwaltungsoberfläche Ihres Webhosting-Pakets als PHP-Version die Option "immer Standard-Version verwenden" ausgewählt wurde, wird die PHP-Version 8.0 ab dem 12.12.2022 für Ihr Webhosting-Paket genutzt. In der Regel müssen Sie dann nicht tätig werden.

Ist hier jedoch explizit PHP-Version 7.4 ausgewählt, ist ein Update Ihrer Anwendung mit großer Wahrscheinlichkeit notwendig! Halten Sie dazu ggf. Rücksprache mit Ihrem Entwickler oder mit Ihrem technischen Ansprechpartner, der die Entwicklung und die Erstellung Ihrer Website durchgeführt hat.

Bitte sehen Sie von Anfragen für den längeren Betrieb der alten PHP-Version 7.4 ab. Wir können diese nicht weiter anbieten.

*** Update 12.12.2022 08:48 Uhr ***
Die Termine haben sich geändert!

Die Standard-Version wird zum 21.01.2023 angepasst. Die finale Abschaltung, sodass diese gar nicht mehr zur Verfügung steht, wird zum 31.03.2023 durchgeführt.

*** Update 19.12.2022 09:52 Uhr ***
In der Verwaltungsoberfläche finden Sie im Menüpunkt Webseiten (vHosts) die Möglichkeit, eine automatisierte Kompatibilitätsprüfung durchzuführen. Für zusätzliche Informationen haben wir folgenden FAQ-Beitrag verfasst: https://www.manitu.de/service/faq/entry/1367/Was-bedeutet-der-Hinweis-nicht-kompatibel-mit-PHP-8-0-8-1/

Nachfolgend finden Sie unsere E-Mail-Adressen. Sollten Sie nicht sicher sein, welcher der beste Ansprechpartner ist, so wählen Sie bitte im Zweifelsfall die Adresse für allgemeine Anfragen.

Kein Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto? Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Allgemeine Ansprechpartner

Technik
Service, Support
support@manitu.de 0xD8D362C82875B097
Allgemeines
Info, Vertrieb, Marketing
info@manitu.de 0xA0098FAEE0A0CB96
Buchhaltung
z.B. zu Rechnungen, Mahnungen oder Kündigungen
buchhaltung@manitu.de 0x68246510ED415740
Presse presse@manitu.de
Personal / Jobs jobs@manitu.de 0x26106B9D2DB6C634

Datenschutz

Die Kontakt-Daten bei Fragen zum Datenschutz finden Sie in unseren Informationen zum Datenschutz.

Geschäftsführung

Gerne erreichen Sie auch die Geschäftsführung per E-Mail. Bitte nutzen Sie diese Adresse nur für Anliegen, die wirklich und ausschließlich die Geschäftsführung betreffen. E-Mail an diese Adresse werden nicht zeitnah gelesen und/oder beantwortet. In der Regel dauert eine Antwort zwischen 7 und 10 Arbeitstagen. Ist Ihr Anliegen dringend (z.B. bei Problemen), wenden Sie sich bitte ausschließlich an den Support.

Bitte senden Sie an die Geschäftsführung

  • keine Service/Support-Anfragen
  • keine Anfragen zu Verträgen
  • keine buchhalterischen Fragen
  • keine vertrieblichen Fragen
  • keine Fragen zum Marketing
  • keine Anfragen zu Sponsorings
  • keine Preis- oder Verkaufs-Anfragen

E-Mails, die das Vorangegangene nicht beherzigen, werden nicht beantwortet (d.h. stillschweigend ignoriert) und nicht weitergeleitet.


Geschäftsführung geschaeftsfuehrung@manitu.de 0x62EE67CC051BE6FE

Sie suchen nach einem Ansprechpartner wegen der DNS-Blacklist ix.dnsbl.manitu.net?

Diese DNS-Blacklist wird inhaltlich nicht von uns betrieben (auch wenn der Namensbestandteil manitu.net dies ggf. suggeriert).

Zuständig für den Inhalt ist die Heise Medien GmbH & Co. KG. Sie finden den richtigen Ansprechpartner im Impressum des Heise-Verlags.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir alle Anfragen bzgl. Listings oder Delistings in der Blacklist ungelesen und unbeantwortet verwerfen.