Ich erhalte ständige Fehlermeldungen bei Outlook und werde immer aufgefordert, mein Passwort einzugeben

Das passiert, wenn beim Abrufen der E-Mails ein Timeout (z.B. bei langsamer Internetverbindung und gleichzeitig einem großen Postfach) auftritt. Dies ist nichts Ungewöhnliches und prinzipiell kein Fehler. Sie müssen hier nichts unternehmen.

Leider kann Outlook jedoch nicht zwischen einem echten Fehler und einem Timeout unterscheiden. Es fordert Sie in allen Fällen und immer auf, das Passwort neu einzugeben, obwohl nur ein Timeout vorliegt, und obwohl das Passwort korrekt ist.

Wir können hieran nichts ändern. Sie können das Problem nur lösen, indem Sie auf ein E-Mail-Programm umsteigen, das keinen derartigen Bug aufweist. Wir empfehlen Ihnen das kostenlose Mozilla Thunderbird.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite.