Was ist ein Catch-All?

Normalerweise richten Sie unterhalb Ihrer Domain E-Mail-Adressen gezielt ein, z.B. info@IHREDOMAIN.TLD. Es ist aber durchaus möglich, dass sich Absender beim Schreiben der E-Mail-Adresse vertippen, z.B. infou@IHREDOMAIN.TLD, besonders, wenn Sie Vor- und/oder Familienname vor dem @IHREDOMAIN.TLD verwenden. In diesem Falle würde die E-Mail, da sie an eine unbekannte E-Mail-Adresse (sprich eine nicht von Ihnen eingerichtete) geht, als unzustellbar an den Absender zurückgeschickt werden.

Oftmals ist es aber wünschenswert, dass Sie dennoch diese "falschen" E-Mails erhalten. Dafür bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines sog. Catch-Alls, einer speziellen Einrichtung auf unseren Servern, die es Ihnen ermöglicht, alle E-Mails, die keine gültige E-Mail-Adresse aufweisen, abzufangen und in ein dafür von Ihnen bestimmtes Postfach zu leiten.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.

Ihre zuletzt angesehenen Einträge: