Übersicht  »  Webhosting  »  PHP
17.06.2022, zuletzt aktualisiert 29.06.2022
0

Warum funktionieren PHP-Einstellungen via .htaccess funktionieren nicht?

Da PHP bei uns als sog. FPM läuft (mehr dazu FastCGI Process Manager (FPM) auf der Webseite von PHP), werden Einstellungen für PHP, die in einer .htaccess-Datei abgelegt sind, nicht beachtet.

Verwenden einer .user.ini-Datei

Bitte verwenden Sie stattdessen eine Datei .user.ini (mit führendem Punkt) und nehmen Sie darin die Einstellungen vor.

Diese könnte z.B. so aussehen

allow_url_fopen = off
output_buffering = off

Legen Sie die .user.ini-Datei einfach in das Verzeichnis Ihrer PHP-Anwendung. Nach wenigen Minuten werden die Einstellungen aktiv.

Weitere Informationen zu .user.ini-Dateien und Einstellungen

Weitere Informationen finden Sie direkt beim Herausgeber von PHP unter



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.