Übersicht  »  Webhosting  »  Konfiguration
02.11.2021, zuletzt aktualisiert 08.07.2022
6

Warum wird meine Umlaut-Domain anders angezeigt?

Da nicht alle Computer und Server mit jedem Sonderzeichen in jedem Zeichensatz kompatibel sind, wurden die internationalisierten Domain-Namen eingeführt. Davor war es ausschließlich möglich, Domain-Namen die kompatibel mit dem ASCII-Zeichensatz (daher z.B ohne deutsche Umlaute) waren, zu registrieren.

Die Domains werden (sofern ein Sonderzeichen enthalten ist) in der ACE-Schreibweise angezeigt und technisch darüber verwaltet. ACE steht hier für ASCII Compatible Encoding. Die Sonderzeichen werden über das Punycode-Verfahren in eine ASCII-Kompatible Form umgeschrieben.

Sofern der Zeichensatz auf Ihrem Computer diese Sonderzeichen enthält, zeigen moderne Browser und Betriebssystem die Domain mit Umlaut an. Wenn der Zeichnsatz auf Ihrem Gerät nicht kompatibel ist, wird die Domain entsprechend umgewandelt.

Die IDN-Domain

manitü.de

wird in ACE-Schreibweise beispielsweise zu

xn--manit-ova.de

umgewandelt.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.

Ihre zuletzt angesehenen Einträge: