Übersicht  »  Webhosting  »  Konfiguration
31.05.2021, zuletzt aktualisiert 29.06.2022
2

Was kann ich tun, wenn meine Webseite nicht mehr erreichbar ist?

Erste Hilfe / erste Schritte

Sie können das Problem mit Ihrer Webseite durch wenige Prüfungen schnell besser eingrenzen:

  1. Bitte überprüfen Sie dazu zunächst, ob nur Ihre Webseite betroffen ist oder ob Sie auch andere Webseiten, z.B. Google nicht erreichen können.

  2. Loggen Sie sich in das Konfigurations-Menü Ihres Webhostings-Pakets ein und

    1. überprüfen Sie, ob die Webseiten (VHost)-Einstellungen korrekt eingerichtet sind, insbesondere, ob die Ziel-Ordner korrekt sind.

    2. überprüfen Sie unter SSL-Zertifikate, ob die SSL-Zertifikate für Ihre Domain(s) vorhanden und korrekt eingerichtet sind.

Hilfe durch unseren Support

Sollten die oberen Schritte bisher nicht zur Lösung des Problems beigetragen haben, schreiben Sie uns bitte eine Mail an support@manitu.de und geben Sie dabei folgende Informationen an:

  • Welche Domain, Webseite oder Oberfläche genau ist nicht erreichbar? Nennen Sie uns dazu bitte die URL aus der Adresszeile Ihres Browsers.

  • Welche Fehlermeldung wird dort angezeigt?

  • Wie lautet Ihre IP-Adresse? Sie können Ihre IP-Adresse zum Beispiel bei wieistmeineip.de nachlesen.

  • Seit wann ist Ihre Webseite nicht mehr erreichbar?

  • Haben Sie kurz vor der Unerreichbarkeit Änderungen an der Webseite durchgeführt? Wenn ja, welche?

Je mehr Informationen Sie uns mitteilen, desto schneller können wir das Problem identifizieren und auch lösen.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.