Benötige ich einen AV-Vertrag nach EU-DSGVO?

Bitte kontaktieren Sie hierzu, wenn Sie sich nicht sicher sind, einen Rechtsanwalt.

Da es sich bei der EU-Datenschutz-Grundverordnung um ein Rechtsthema handelt, können und werden wir hierzu keinerlei Beratung leisten. Derartige Beratung unterliegt dem Rechtsberatungsgesetz. Bitte sehen Sie daher in jedem Fall von individuellen Anfragen an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten ab.

Als Hilfestellung: Als privater Webseiten-Betreiber benötigen Sie i.d.R. keinen AV-Vertrag. Als gewerblicher Kunde, der z.B. über einen eigenen Server oder ein Webhosting-Paket geschäftsmäßig Daten verarbeitet, ist dies evtl. relevant.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.

Ihre zuletzt angesehenen Einträge:

Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung nach Art. 6 Abs. 1 EU-Datenschutz-Grundverordnung behandelt. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden.