Webhosting » Inhalte    30.03.2017    1

Ich kann unter Windows keine Datei namens .htaccess anlegen.

Wenn Sie unter Windows eine Datei mit dem Namen ".htaccess" anlegen möchten, so betrachtet Windows alles ab dem Punkt als Endung der Datei, genauso wie z.B. .txt. Somit hätte die Datei aber keinen eigentlichen Dateinamen (das ist das, was vor dem Punkt stünde).

Sie müssen sich also eines Tricks bedienen. Erstellen Sie einfach eine Datei namens htaccess.txt und laden Sie diese Datei auf unseren Server. Benennen Sie die Datei nach dem Hochladen einfach in .htaccess um.

Alternativ können Sie versuchen, ob Ihr FTP-Programm es unterstützt, die Datei schon vor dem Hochladen auf Ihrem PC in .htaccess umzubenennen. Das wird jedoch nicht von allen FTP-Programmen unterstützt.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.