29.06.2022
11

Warum wird meine Webseite vom Browser als "nicht sicher" eingestuft?

Wenn Ihre Webseite von einem Browser als "nicht sicher" eingestuft wird und Sie die Webseite nicht erreichen können, kann dies verschiedene Ursachen haben. Die häufigsten Ursachen und Ihre Lösungen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

  • Sie haben für Ihre Domain oder Subdomain kein SSL-Zertifikat angelegt

    Bitte besuchen Sie dazu das Konfigurations-Menü Ihres Webhosting-Pakets und dort im Menü SSL-Zertifikate. Hier können Sie für Ihre Domains und Subdomains ein neues (kostenloses) SSL-Zertifikat anfordern. Das Zertifikat ist in etwa in 5-10 Minuten nach Beantragung bereits für Sie eingerichtet. WICHTIG: Für neu registrierte oder transferierte Domains kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die kostenlosen SSL-Zertifikate angelegt werden können.

  • Für die vollständig verschlüsselte Verbindung beim Aufruf der Webseite müssen alle Medien, Skripte und Links via https:// eingebunden werden

    Normalerweise wird der Vorgang automatisch von Ihrer Software übernommen. Wenn Sie aber beispielsweise Ihre Software installiert haben, bevor ein SSL-Zertifikat aktiv war, kann der genannte Fehler auftreten. In WordPress müssen dazu z.B. über die WordPress-Admin-Oberfläche die Permalinks neu generiert oder die Medien erneut hochgeladen und auf den Seiten neu eingebunden werden.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite. Alle Hinweise der FAQ erfolgen nur als Hilfestellung, ohne Anerkennen einer Rechtspflicht und sind keine Rechtsberatung.