Wie arbeitet der Spamfilter?

Unser Spamfilter basiert auf dem weit verbreiteten Spamassassin, der i. d. R. mehr als 90% des auftretenden Spams automatisch erkennt und Sie somit davor bewahrt.

Der Spamfilter analysiert jede eingehende E-Mail anhand hunderter Kriterien, z.B. ob mit dem Inhalt geworben wird, ob Merkmale automatisierter Werbe-E-Mails vorhanden sind, u. v. m. All diese Kriterien haben genauestens ausgewogene Punkte auf einer Skala. Alle zutreffenden Kriterien werden addiert. Erreicht eine E-Mail einen gewissen Grenzwert, wird die E-Mail als Spam eingestuft.

Alle eingehenden E-Mails werden durch den Spamfilter ausgewertet und dem unsichtbaren Teil der E-Mail, im sog. Header, werden einige Zeilen hinzugefügt, die Aussagen darüber treffen, welche Kriterien auf die jeweilige E-Mail zutreffen, wie hoch diese gewichtet wurden, und wie das Gesamtergebnis dieser Prüfung ist. Dieses Gesamtergebnis, der sog. Spam-Level, ist ein sehr guter Anhaltspunkt, ob es sich um Spam handelt oder nicht.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FAQ-Beiträge nicht rechtlich bindend und somit nicht Vertragsbestandteil sind. Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der AGB, der Leistungsbeschreibung(en) sowie der Details zum Produkt auf dieser Webseite.

Ihre zuletzt angesehenen Einträge: