Root-Server mit SSD Festplatten (SSDs)

Sie suchen einen dedizierten Root Server mit Enterprise (24x7) SSD Festplatten (SSDs, Solid State Disks)?

ab 84,03
€ pro Monat
keine Einrichtungsgebühr
12 Monate Vertragslaufzeit
CPU
Prozessor
4C / 8T
Intel Xeon E3-1240 v5
3,5 GHz
RAM
Arbeitsspeicher
32 GB DDR4 ECC
Festplatten
Festplatten
2 x 3 TB
oder
2 x 480 GB SSD

24x7-Festplatten

Datentransfer
10 TB
pro Monat

Anbindung
1 GBit/s

Reset/Reboot
Rettungs-System
Neuinstallationen

IPMI
ab 100,83
€ pro Monat
keine Einrichtungsgebühr
12 Monate Vertragslaufzeit
CPU
Prozessor
4C / 8T
Intel Xeon E3-1240 v5
3,5 GHz
RAM
Arbeitsspeicher
64 GB DDR4 ECC
Festplatten
Festplatten
2 x 4 TB
oder
2 x 960 GB SSD

24x7-Festplatten

Datentransfer
10 TB
pro Monat

Anbindung
1 GBit/s

Reset/Reboot
Rettungs-System
Neuinstallationen

IPMI
ab 84,03
€ pro Monat
keine Einrichtungsgebühr
12 Monate Vertragslaufzeit
ab 100,83
€ pro Monat
keine Einrichtungsgebühr
12 Monate Vertragslaufzeit
CPU
Prozessor
4C / 8T
Intel Xeon E3-1240 v5
3,5 GHz
4C / 8T
Intel Xeon E3-1240 v5
3,5 GHz
RAM
Arbeitsspeicher
32 GB DDR4 ECC 64 GB DDR4 ECC
Festplatten
Festplatten
2 x 3 TB
oder
2 x 480 GB SSD

24x7-Festplatten
2 x 4 TB
oder
2 x 960 GB SSD

24x7-Festplatten

Datentransfer
10 TB
pro Monat
10 TB
pro Monat

Anbindung
1 GBit/s
1 GBit/s

Reset/Reboot
Rettungs-System
Neuinstallationen

IPMI

Wissenswertes zu SSD-Festplatten

Ein Solid-State-Drive (kurz SSD) bietet in Root-Servern viele Vorteile. Neben der hohen Geschwindigkeit besonders bei den Zugriffszeiten bieten sie eine sehr hohe Sicherheit gegen Ausfälle und Datenverluste, da es keine mechanischen Bauteile in ihr gibt - im Gegensatz zu normalen Festplatten.

SSDs eignen sich besonders für den Einsatz als Betriebssystem-Festplatten, oder wenn kleine oder mittlere Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit angesprochen werden müssen. .