Was ist ein Auth-Code?
Bildnachweis: Miguel Á. Padriñán von Pexels

03.05.2022 19:32, zuletzt aktualisiert 13.05.2022 16:00
Christian Schwindling
2

Was ist ein Auth-Code?

Wie Sie mit einem Auth-Code eine Domain umziehen

Was ist ein Auth-Code

Ein Authorisierungscode, Auth-Code oder auch AuthInfo-Code genannt ist eine Abfolge von Buchstaben, Zahlen und/oder Sonderzeichen vergleichbar mit einem Passwort. Mit diesem Passwort wird es einem Domain-Eigentümer ermöglicht, eine Domain zu einem anderen Anbieter zu transferieren. Der Auth-Code wird von Ihrem Anbieter generiert und anschließend bei der Domain-Vergabestelle hinterlegt.

Sobald Sie den Auth-Code besitzen, sind Sie berechtigt, einen Transfer zu starten. Aus diesem Grund sollten Sie dringend darauf achten, dass der Auth-Code keiner unbefugten dritten Partei bekannt wird. Es wäre ab diesem Zeitpunkt möglich, die Domain für eine andere Person zu transferieren, ohne das Sie eingreifen könnten.

Wie erhalte ich einen Auth-Code?

Der aktuelle Domain-Registrar kann den Auth-Code für Sie ausstellen. Sollten Sie in der Verwaltungsoberfläche Ihres Anbieters nicht fündig werden, kontaktieren Sie diesen am besten schriftlich.

Wichtig: Denken Sie daran, die Domain auch zu kündigen. Die Beantragung eines Auth-Codes stellt bei vielen Anbietern keine Vertragskündigung dar.

Wichtig zu wissen: Bei einem Umzug einer Domain findet (bis auf wenige Ausnahmen bei exotischen TLDs) keine Übernahme der Laufzeit statt. Sprich: Die beim alten Anbieter vorausbezahlte Zeit wird nicht mit-übernommen (da Ihr alter und Ihr neuer Anbieter diese beise selbst beim Domain-Registrar bezahlen müssen).

Damit wir von manitu sicherstellen können, dass niemand ohne Ihr Einverständnis einen Domain-Transfer starten kann, versenden wir den Auth-Code ausschließlich an die E-Mail-Adresse, welche in Ihrem Kunden-Konto hinterlegt ist.

Wenn Sie eine Domain von uns zu einem anderen Anbieter umziehen möchten, schreiben Sie uns am besten eine gesicherte Nachricht über das Kunden-Menü mein.manitu.de.

Das AuthInfo2-Verfahren bei .de Domains

Hinweis: Das AuthInfo2-Verfahren ist ausschließlich für .de Domains möglich.

Leider kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Anbieter aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr auf Ihre Anfragen reagiert.

Dafür gibt es bei .de-Domains das AuthInfo2-Verahren. Hierbei wird direkt von der Domain-Vergabestelle DENIC ein Auth-Code per Post an die bei der Domain-Vergabestelle hinterlegte Adresse des Domain-Eigentümers geschickt.

Dieses Verfahren kann auch vom neuen Anbieter (z.B. von uns) angestoßen werden (über die Domain-Vergabestelle). Ein Anstoßen durch Sie bei der DENIC ist im übrigen nicht möglich.

Wenn Sie also sicher sind, dass Ihr Anbieter Sie als Inhaber der Domain hinterlegt hat, kann dieses Verfahren einen Transfer ermöglichen.

Sollten Sie also ein Problem mit Ihrem aktuellen Hoster haben, fragen Sie am besten bei Ihrem Wunschanbieter, ob das AuthInfo2-Verfahren möglich ist.

Natürlich können auch wir dieses Verfahren starten, wenn Sie sich für uns entscheiden.

Wichtig: Das AuthInfo2-Verfahren ist sehr kostspielig und kostet aktuell 25 Euro je Domain. Sollte am Ende keine Übernahme stattfinden, fallen die Gebühren dennoch an.

Domain Umzug AuthCode AuthInfo