Datenschutz & Jugendschutz

Wir als sozial und technisch verantwortungsbewusstes und verbraucherorientiertes Unternehmen legen allergrößten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen (personenbezogenen) Daten und Ihrer Privatsphäre bei jeder Erhebung, Verarbeitung und Nutzung.

Wir haben hier für Sie (gemäß TKG, TMG, JMStV sowie GjSM) alle nötigen Informationen zu Datenschutz und Jugendschutz sowie dem Datenschutzbeauftragten und dem Jugendschutzbeauftragten zusammengestellt.

Datenschutz

Die nachfolgenden Informationen gelten für unser gesamtes Unternehmen und somit natürlich auch für unsere Webseite (z.B. Formulare). Mit dem Absenden von Formulardaten (z.B. beim Kontaktformular) willigen Sie - auch als Nicht-Kunde - in diese Bestimmungen ein.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite (Nutzungsdaten)

Jeder Zugriff auf unsere Webseite und jeder Abruf von Daten und Dateien werden protokolliert. Dies dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Protokolliert werden dazu:

  • aufrufende IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit und Zeitzone
  • aufgerufene Seite oder Datei mitsamt Größe und Übertrags-Status
  • Bezeichnung des Browsers
  • ggf. Referrer

Diese Daten löschen wir zeitnah, in der Regel nach 24 Stunden.

Weitergehende personenbezogene Daten (z.B. im Kontaktformular) werden nur erfasst, wenn sie von Ihnen freiwillig gemacht werden.

Darüber hinaus speichern wir zur Verbesserung der Service-Qualität teilweise die Eingaben der Suchmöglichkeiten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Bestellungen (Bestandsdaten)

Damit wir unsere Dienstleistungen erbringen, abrechnen oder verbessern und Sie diese überhaupt nutzen können, erheben wir bei jeder Bestellung personenbezogene Daten, u.a. zu Abrechnungszwecken.

Die Übertragung der Daten erfolgt im Falle einer Onlinebestellung in der Regel (sofern Sie dies nicht deaktivieren) über eine verschlüsselte und somit sichere Verbindung. Wir erheben selbstverständlich nur das erforderliche Mindestmaß an persönlichen Daten.

Dabei werden von uns neben den bei der Nutzung der Webseite anfallenden Nutzungsdaten in jedem Fall folgende persönlichen Daten erfasst:

  • Vor- und Familienname
  • Geburtstag
  • Straße und Hausnummer
  • PLZ und Ort
  • Land
  • Telefon-Nummer
  • E-Mail-Adresse
  • Informationen zur Zahlungsweise (z.B. Ihre Bankverbindung oder Kreditkarten-Informationen)

Darüber hinaus erfassen wir optional folgende persönlichen Daten:

  • Firma/Organisation
  • Handy-Nummer
  • Telefax-Nummer

Wie gesetzlich vorgeschrieben löschen wir alle persönlichen Daten spätestens mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres, sofern dem im Einzelfall nicht besondere Gründe entgegenstehen (z.B. Einwände gegen Rechnungen oder die Einhaltung der Vertragsbedingungen).

Alle persönlichen Daten werden auf Systemen gesichert, die durch moderne Sicherheitseinrichtungen vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützt sind.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste (Nutzungsdaten)

Der technische Betrieb der von uns angebotenen Dienstleistungen erfordert es in der Regel, dass die Nutzung der Dienste (z.B. von Web-, Mail- oder Datenbank-Servern) in entsprechendem Umfang mitprotokolliert werden, z.B. um Missbrauch wie dem Versand von Spam zu entdecken und zu unterbinden.

Die dazu nötigen Nutzungsdaten unterscheiden sich je nach Dienst. Wir beschränken uns dabei auf das technisch nötige Minimalmaß. Sie werden ausschließlich zu technischen Zwecken genutzt und zeitnah gelöscht.

Weitergabe von Informationen an Dritte, Bonitätsprüfung, Inkasso

Ihre persönlichen Daten und Ihre Nutzungsdaten werden unter keinen Umständen an Dritte hinausgegeben, insbesondere nicht zu Werbezwecken.

Um unsere Dienstleistungen ordnungsgemäß erbringen zu können, behalten wir uns vor, vor Ausführung einer Bestellung oder zu einem späteren Zeitpunkt Bonitätsprüfungen durchzuführen. Hierzu übermitteln wir ausschließlich die dazu nötigen Daten an eine entsprechende Auskunftei.

Im Falle des Zahlungsverzugs greifen wir auf renommierte Inkassoinstitute und Rechtsanwaltskanzleien zurück. Hierzu übermitteln wir ausschließlich die dazu nötigen Daten.

Auskunftsrecht

Gerne informieren wir Sie auf schriftliche Anfrage über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Ihr Ansprechpartner dazu ist unser Datenschutzbeauftragter, dessen Kontaktdaten Sie weiter unten finden.

Cookies/Sessions

Diese Seite verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer abgespeichert werden, um die Webseite komfortabler für Sie zu gestalten (z.B. für den Warenkorb, den Merkzettel oder auch unser Partnerprogramm). Wir speichern darin auch bereits gemachte personenbezogenen Daten aus dem Warenkorb/"Checkout".

Sie können die Cookies jederzeit selbst löschen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen.

Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers generell ablehnen („deaktivieren“) oder sich das Setzen von Cookies anzeigen lassen und dann im Einzelfall entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren („Cookie-Warnung“). Die hierfür notwendigen Einstellungen finden Sie in den Einstellungen Ihres Browsers. Das Ablehnen oder Anzeigen von Cookies kann sich auf die Funktionalität unserer Website auswirken.

Jugendschutz

Das Thema Jugendschutz hat für uns als Unternehmen einen besonders herausragenden Stellenwert, Kinder betrachten wir als hohes und schützenswertes Gut. Wir haben daher alle unsere Produkte sowie sonstigen Informationen (z.B. Webseiten) vollkommen ungefährdend für Kinder und Jugendliche gestaltet (ausgenommen hiervon ist selbstredend die Möglichkeit gefälschter Altersangaben bei Bestellungen).

Datenschutz und Jugendschutz unserer Kunden

Unsere Produkte bieten unseren Kunden die Möglichkeit, ihrerseits im Internet mit eigenen Webseiten, Produkten und Dienstleistungen aufzutreten. Daher verpflichten wir selbstverständlich auch unsere Kunden rechtsverbindlich (z.B. über unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen), sich an alle in Deutschland sowie ggf. Europa geltenden Regelungen für den Jugendschutz zu halten, und die Anforderungen des Gesetzes penibel einzuhalten.

Allen Hinweisen bzgl. Verletzungen dieser Verpflichtung gehen wir nach und ergreifen im Fall der Fälle die nötigen rechtlichen Schritte.

Ansprechpartner

Sollten Sie Fragen zu den Themen Daten- oder Jugendschutz haben, so stehen Ihnen die nachfolgenden Ansprechpartner zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass beide Ansprechpartner nicht für Abuse-Hinweise (Hinweise über technischen Missbrauch, z.B Spam) zuständig ist. Bitte richten Sie derartige Hinweise ausschließlich an abuse@manitu.net.

Datenschutzbeauftragter:Manuel Schmitt (datenschutzbeauftragter@manitu.de)
Jugendschutzbeauftragter:Manuel Schmitt (jugendschutzbeauftragter@manitu.de)

Es liegt keine Verpflichtung zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten gemäß § 4f Abs. 1 BDSG vor. Die vorgenannte Bestellung ist daher freiwillig.